Herren40/II ohne Mühe

In der Tennis-Oberli­ga  konnte die zweite Herren-40-Mannschaft des TC BW Bohlsbach im dritten Saison­spiel  den dritten Sieg verbu­chen  und ist nun klarer Favorit für den Aufstieg in die Baden­liga.  Gegen den TC Bonndorf konnte das mit den Regional­ligaspielern  Marius Gogonea und Marc Baumann verstärkte Team alle sechs Einzel für sich entscheiden. Die abschließen­den  Doppel wurden nicht mehr gespielt und 2:1 für die Bohls­bacher  zum 8:1-Endstand ge­wertet.

TC BW Bohlsbach II – TC Bonndorf 8:1
Marius Gogonea – Amdreas Koliska 6:1, 6:1; Marc Baumann – Uwe Gantert 6:1, 6:0; Ale­xander  Volkov – Matthias Oelschlaegel 6:4, 6:0; Christian Francken – Michael Misseler 6:3, 6:0; Andreas Zangemeister – Michael Bross 6:3, 6:2; Jens Stüdemann – Urs Gro­nenberg  6:0, 6:2; Gogonea/Baumann – Ko­liska/  Gantert 0:1; Volkov/Francken – Oel­schlaegel/  Misseler 1:0; Zangemeister/ Stüdemann – Bross/Gronenberg 1:0.

OT-Bericht vom 20.05.2017 hier.