TC Bohlsbach erneut Meister

Tennis-Regionalliga: Herren 40 schlagen dezimierten TC Bad Vilbel mit 9:0 / DM-Endrunde in Berlin

Die Herren-40-Meistermannschaft des TC BW Bohlsbach (v. l.): Frank Moser, Marius Gogonea, David Prinosil, Bohdan Ulihrach, Marcus Hilpert, Jiri Novak, Martin Sinner, Alexander Waske, Christoph Back und Marc Baumann.

Die Herren 40 des TC BW Bohlsbach sind zum vierten Mal in Serie Meister der Tennis-Regionalliga Südwest, der höchsten deutschen Spielklasse. Im entscheidenden Spiel nach der Pfingstpause gegen Verfolger TC Bad Vilbel gewannen die Blau-Weißen klar mit 9:0.
Durch den deutlichen 9:0-Sieg vom Samstag ist den Bohlsbachern schon vor dem letzten Spieltag kommenden Samstag in Pforzheim-Wolfsberg der Meistertitel nicht mehr zu nehmen.

 Im letzten Heimspiel des Jahres freuten sich die Bohlsbacher auf den spannenden Showdown im Titelrennen und waren mit ihrem kompletten Kader vertreten. Doch schon nach der Aufstellung war klar, dass die Partie schon entschieden war. Der Gegner aus Hessen war nur mit fünf Spielern angereist, wovon zwei Akteure leider auch noch verletzt waren.
Somit kam es nur zu drei Einzelbegegnungen. Markus Hilpert machte wie gewohnt kurzen Prozess. Auch Frank Moser und Bohdan Ulihrach gewannen ihre Einzel klar. Die Doppel wurden nicht mehr gespielt. Für die 150 Zuschauer kam es dann noch zu einem Doppel-Leckerbissen auf dem Bohlsbacher Center Court. Alexander Waske, Jiri Novak, Martin Sinner und David Prinosil zeigten zur Freude der Zuschauer ihre ganze Klasse in einem Showkampf.
Mit diesem Sieg haben sich die Bohlsbacher nun zum vierten Mal für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft qualifiziert. Diese wird unter den Meistern der vier Regionalligen am 31. August und 1. September in Berlin ausgespielt. Natürlich wollen die Blau-Weißen ihre Titel aus den beiden vergangenen Jahren in der Hauptstadt verteidigen.
Zuvor fahren die Bohlsbacher noch kommenden Samstag zum letzten Saisonspiel nach Pforzheim, bei dem es jedoch um nichts mehr geht. Doch auch dort wollen die Bohlsbacher sich keine Blöße geben und mit einem Sieg ihre weiße Weste behalten.

 

TC BW Bohlsbach - TC Bad Vilbel 9:0
Frank Moser (4, LK3) – Bastian Hehner (7, LK5) 6:1, 6:2; Bohdan Ulihrach (5, LK4) – Alexander Scheidt (10, LK6) 6:2, 6:4; Marcus Hilpert (6, LK4) – Dorin Grigoras (12, LK8) (w.o.) 6:0, 3:0 Aufgabe Gast

Bericht vom 02.07.19 hier