78 Jugendliche spielen um Titel

Tennis: 11. Offenburger Stadtmeisterschaft von heute bis Sonntag auf drei Anlagen / Finals in Bohlsbach

Anne Andrei (TC BW Bohlsbach) gewann im Vorjahr den Stadtmeister- Titel in der weiblichen U16, dieses Jahr startet sie in der Altersklasse U21.

Der frisch gebackenen Wimbledon- Siegerin Angelique Kerber eifert der Offenburger Tennis-Nachwuchs bei der 11. Jugend- Stadtmeisterschaft nach. Von heute bis Sonntag spielen insgesamt 78 Teilnehmer in zehn Kategorien um die begehrten Titel, Pokale und Medaillen.

Offenburg. Zwar nicht auf dem »heiligen Rasen« von Wimbledon, sondern auf der roten Asche des TC Elgersweier, TC Offenburg und TC BW Bohlsbach ermittelt der Offenburger Tennis-Nachwuchs von heute an ihre diesjährigen Stadtmeister. »Wir sind bereit, es kann losgehen. Erfreulich ist, dass wir mit 78 Teilnehmern erneut eine Steigerung zum Vorjahr (72) verzeichnen können«, ist Turnierleiter Reinhard Bross vom TC BW Bohlsbach zufrieden mit den Anmeldezahlen, die sich in den einzelnen Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U20 jeweils zwischen zwölf und 20 Jugendlichen bewegen.
Während in der Vorrunde von heute bis Freitag (jeweils ca. 16.30 bis 21 Uhr) die Jungen und Mädchen der U10 ihre Spiele auf der Anlage des TC Elgersweier austragen, kämpfen die Teilnehmer der U12 auf den Plätzen des TC Offenburg um Punkte. Die drei übrigen Altersklassen werden allesamt auf der Anlage des TC BW Bohlsbach ausgetragen, wo am Samstag (ab mittags) und am Sonntag (ab 10 Uhr) die Endrundenspiele aller Kategorien über die Bühne gehen. »Leider haben sich nur drei Vereine als Ausrichter gefunden, doch bei gutem Wetter können wir das stemmen«, hofft Bross auf trockene Turniertage, die am Sonntag mit den zehn Endspielen aller Kategorien und der gemeinsamen Siegerehrung (ca. 17 Uhr) in Bohlsbach abgeschlossen werden. Hier dürfen sich die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse auf Pokale und Gutscheine freuen, die von der veranstaltenden Stadt Offenburg und der Firma Sport Kuhn gesponsert werden. Zudem erhält jeder Teilnehmer eine Medaille und eine Urkunde.
Der große Favorit auf den Titel bei der männlichen U21 ist Titelverteidiger Jan-Luca Disson (TC BW Bohlsbach), in der weiblichen U21 gelten Anne Andrei, Diana Volkov und Davida Davies (alle TC BW Bohlsbach) als heißeste Anwärterinnen auf den Sieg. »Überraschungen sind immer möglich«, weiß Bross. So auch in der U16, wo die Bohlsbacher Jan-Luca Schweiger und Torben Hirz hoch gehandelt werden. Bei den U16-Mädchen haben die Spielerinnen des ETSV Offenburg beste Aussichten, allen voran Elly Braun, Maren Ruhlich und Gilla Gürtler. »In den jüngeren Altersklassen sind Prognosen immer schwierig «, ist Bross gespannt.
»Von organisatorischer Seite hoffen wir auf spannende, aber stets faire Spiele. Der Nachwuchs soll das Schöne am Tennissport erleben«, ist die Vorfreude bei Reinhard Bross und seinem Team groß. Und sollte doch mal ein Gewitter oder starker Regen einsetzen, gibt es mit den Tennis-Hallen in Bohlsbach und beim ETSV Offenburg Ausweichmöglichkeiten.
OT-Bericht vom 17.07.18 hier.


Offenburger Tennisjugend ermittelt ihre Stadtmeister

 

11. Auflage vom 17. bis 22. Juli / Meldeschluss 12. Juli

Offenburg (hru). Wenn das Schuljahr langsam ausklingt, wird traditionell die Offenburger Stadt- Jugend-Tennis-Meisterschaft ausgetragen. In diesem Jahr geht die elfte Auflage der beim Offenburger Tennis-Nachwuchs so beliebten

Titelkämpfe vom 17. bis 22. Juli über die Bühne. Veranstalter ist die Stadt Offenburg, als Ausrichter fungieren der TC BW Bohlsbach, der TC Offenburg und der TC Elgersweier. Neben Pokalen, Medaillen und Urkunden dürfen sich die Teilnehmer wieder auf attraktive Sachpreise freuen. Gespielt wird sowohl im männlichen als auch im weiblichen Bereich in jeweils fünf Altersklassen. Die ersten Bälle fliegen von Dienstag bis Freitag ab 16.30 Uhr übers Netz, am Samstag und Sonntag beginnen die Partien um 9.30 Uhr. Die U10 trägt ihre Spiele auf der Anlage des TC Elgersweier, die U12 beim TC Offenburg aus. Die U14, U16 und U21 misst sich auf den Plätzen des TC BW Bohlsbach, wo am abschließenden Sonntag auch die Finalspiele aller Altersklassen und ab 17 Uhr die große Siegerehrung stattfinden wird. Sollte das Minimum von vier Teilnehmern pro Konkurrenz nicht erreicht werden, behält sich die Turnierleitung um Reinhard Bross, Jugendwart des TC BW Bohlsbach, vor, Kategorien zusammenzulegen. Veranstalter und Ausrichter hoffen auf eine Fortführung der Trendwende. Nach jahrelang sinkenden Teilnehmerzahlen hatten 2017 erfreuliche 72 Jugendliche für die Meisterschaften gemeldet.
Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Jugendliche der Offenburger Tennisvereine mit einer ID des Deutschen Tennis-Bundes (DTB). Die Teilnehmergebühr wird von der Stadt Offenburg bzw. den austragenden Vereinen übernommen. Anmeldungen sind bis 12. Juli (19 Uhr) bei den Jugendwarten der Offenburger Vereine oder online hier.


11. Offenburger-Jugend-Stadtmeisterschaften 2018

Veranstalter:               Stadt Offenburg
Termin:                       17.07. bis 22.07.18
Anmeldeschluss:         13.07.18, 19:00 Uhr

Ausrichter:                 
TC BW Bohlsbach
                                   TC Offenburg
                                   TC Elgersweier

Austragungsorte:            
U10/TC Elgersweier, Kreuzwegstraße 39, Offenburg

U12/TC Offenburg, Wilhelmstraße 41, Offenburg
U14/TC BW Bohlsbach, Festhallenstr. 3, Offenburg
U16/TC BW Bohlsbach, Festhallenstr. 3, Offenburg
U21/TC BW Bohlsbach, Festhallenstr. 3, Offenburg

Jeder Teilnehmer kann sich nur für eine Altersklasse und für eine Konkurrenz anmelden. Die Turnierleitung behält sich vor bei nicht Erreichen einer Mindestzahl von 4 Teilnehmern je Wettbewerb diese zusammen zu legen.
Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich jugendliche Spieler der Offenburger Tennisvereine mit einer ID des DTB.

Offizielle Ausschreibung U10-U21 hier
Link zur Anmeldung hier.
Link zu den Spielterminen (U10-U16) hier.
Link zu den Spielterminen (U21) hier.


Die best.-Tour zu Gast beim TC BW Bohlsbach

Am 28. April 2018 wird die Turniersaison 2018 mit dem LK-Tagesturnier imRahmen der best.-Tour eröffnet!

War das ein zäher Frühling, Schnee, Grippewelle, trübes Wetter, kaum energiespendende Lichtwellen unterwegs...

Jetzt wird es Zeit, dass wir konsequent sind und zeigen, dass wir uns dennoch nicht aufhalten lassen, Freiplatz-Tennis zu spielen und zu... zu zelebrieren, gleich welches Wetter herrscht. Die erste Gelegenheit im Freien, sowie gleichzeitig fast die letzte Chance bei Wettkampfbedingungen Matchpraxis für die Verbandsrunde zu sammeln. Also nichts wie los, eine bessere und komfortablere Chance für Wettkampferfahrung gibt es fast nicht. Ein Tag Tennis auf unserer schönen Anlage, 2 LK-Matches in unserer LK-Umgebung mit LK-Punkten, eine riesen Menge Spaß mit den anderen Aktiven und zum Tagesabschluss ein verdientes Weizen oder Schörlchen. Wär' doch was, oder?

Weitere Informationen via https://btv.tvpro-online.de/index.php?action=admin&todo=logout

Darüber hinaus gibt es die noch wichtigen best.-Tour-Punkte für die Einzel- und Club-Wertung. Die best.-Tour besteht aus insgesamt 23 LK-Tagesturnieren im Bezirk 3. Bei jedem Match können Tour-Punkte für die Einzel- und Clubwertung gesammelt werden. Auf www.teamgeist-sportevents.de wird nach jedem Turnierwochenende die aktuelle Tour-Wertung aktualisiert.

Vielleicht kommt die eine oder der andere auf den Geschmack mehrere Turniere zu spielen und bei der best.-Tourwertung für die Einzel-Konkurrenzen als auch für die Club-Wertung Tourpunkte zu sammeln. Weitere Informationen bekommt ihr auf der Teamgeist-Homepage oder via https://btv.tvpro-online.de/index.php?action=admin&todo=logout

Viel Spaß beim Matchen wünscht das Teamgeist-Team und der TC-Bohlsbach 


 

Frühjahrsüberholung 2018

Hallo liebe TCB-Mitglieder,

in der Kalenderwoche 12, also ab 19. März 2018, werden unsere Plätze von der Firma Gotec für die Sommersaison präpariert.

Dennoch gibt es im Vorfeld und auch danach genug zu tun, um die Anlage in einen optimalen Zustand zu versetzen.

Der erste Arbeitseinsatz findet statt am

  • Samstag, den 17.03.2018 ab 9 Uhr

Die Plätze müssen an diesem Samstag insbesondere vom groben Schmutz befreit werden.

Weitere Einsätze sind die darauffolgenden Samstage, am

  • 24.03.2018 ab 9 Uhr
  • 31.03.2018 ab 9 Uhr
  • 07.04.2018 ab 9 Uhr
  • 14.04.2018 (eventuell).

 Wir bitten um rege Beteiligung (Hinweis: es bestehen weiterhin 5 Pflichtarbeitsstunden, es dürfen aber gerne auch mehr sein ;-).

 Euer Vorstand