Mehr Kapazitäten durch Halle des TC Bohlsbach

 20 000 Euro für die neue Tennishalle von der Sparkasse

Offenburg-Bohlsbach (nok). Mitte Mai wurde in Bohlsbach mit dem Bau einer neu­en Tennishalle begonnen. Diese ist erst die zweite entsprechende Halle innerhalb der Stadt Offenburg und soll den großen Bedarf an Räumlichkeiten für das Wintertraining besser decken.
Der Tennisclub Bohlsbach wird die Halle in eigener Regie betreiben und anderen Tennisvereinen ein Belegungsrecht einräumen. Die eigene Jugendförderung steht natürlich im Vordergrund.

Jugendarbeit fördern

Die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau unterstützt seit 2011 unter anderem Vereine großzügig und fördert damit vor allem die Jugendarbeit auf sportlichem und kulturellem Gebiet. Aus diesen Mitteln erhielt der TC Bohlsbach jetzt einen Zuschuss von 20000 Euro.
Am Mittwoch übergaben Sparkassendirektor Helmut Becker und Bereichsdirektor Marco Fischer diesen Zuschuss an den Ersten Vorsitzenden des TC Bohlsbach, Peter Sachs. Der Verein nahm die Gelegenheit wahr, die neue Halle vorzustellen, die bereits weitgehend fertiggestellt ist und am 18. Oktober offiziell eröffnet werden soll. Bis zu diesem Zeitpunkt sind nur noch die Duschen und Umkleideräume fertigzu­stellen, was sicherlich pünktlich erledigt sein wird.

Helmut Becker (links) und Marco Fischer von der Sparkasse Offenburg/ Ortenau, überreichten dem Vorsitzenden des TC Bohlsbach, Peter Sachs (Mitte) den Zuschuss. Foto: Norbert Knapp
OT-Bericht vom 15.09.16 hier.