TC Bohlsbach untermauert Titelambitionen

Tennis-Regionalliga: Herren 40 starten mit souveränem 9:0-Auswärtssieg in Heilbronn in die neue Saison

Heilbronn (tcb). Mit einem überlegenen 9:0-Auswärtssieg im Gepäck kehrten die Herren 40 des TC BW Bohlsbach von ihrem Saison-Auftaktspiel in der Tennis-Regionalliga beim TC Heilbronn zurück. Das Saisonziel ist klar definiert: Als Meister der Regionalliga Südwest und Vorjahresdritter der deutschen Meisterschaft nehmen die Bohlsbacher in dieser Saison den Titel ins Visier, zumal die Ausrichtung der DM—Endrunde mit den besten vier Mannschaften Deutschlands im September auf der heimischen Anlage stattfinden könnte. In Heilbronn traf Bohlsbachs Tscheche Bohdan Ulihrach (ehem. Nr. 22 ATP) auf lngo Eckert. Schon bald setzte sich das sichere Spiel von Ulihrach mit seiner starken Rückhand und ansatzlosen Stoppbällen durch (6:2/6:0).

Weiterlesen: TC Bohlsbach untermauert Titelambitionen

Davis-Cup-Felling in Bohlsbach

Tennis: Herren 40 des TC BW nehmen mit Top-Besetzung den Deutschen Meistertitel ins Visier

Nach Platz drei im Vorjahr sind die Ambitionen sind die Ambitionen bei den Herren 40 des TC BW Bohlsbach gestiegen. Die Heim-Endrunde Anfang September ist das große Ziel- möglichst gekrönt mit dem Deutschen Meistertitel. Dafür wurde das Team nochmal prominent verstärkt.

VON MARCUS HUG
Offenburg. Regionalliga-Meister, DM-Dritter - der TC BW Bohlsbach hat Blut geleckt. »Die letzte Saison war eine tolle Erfahrung für uns, insbesondere die Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft in Remscheid«, blickt Marc Baumann zurück. In diesem Jahr findet die Endrunde der Herren 40 turnusgemäß beim Meister der Regionalliga Südwest statt. Für die Bohlsbacher ist das ein riesiger Anreiz. »Es ist unser ganz klares Ziel, wieder Regionalliga-Meister zu werden und diese Endrunde auszurichten«, sagt Baumann.

Weiterlesen: Davis-Cup-Felling in Bohlsbach

TC Bohlsbach gegen Remscheid chancenlos

Tennis: Platz drei bei DM-Endrunde der Herren 40

Remscheid/Offenburg
(mhu). Die Herren 40 des TC BW Bohlsbach mussten ihren Traum vom Gewinn der Deutschen Tennis-Mannschaftsmeisterschaft am Samstag begraben. Bei der hochkarätig besetzen Endrunde der vier Regionalliga-Meister in Remscheid unterlagen die Ortenauer den Gastgebern vom SC Remscheid am Samstag im Halbfinale mit 2:7. Gestern sicherte sich Bohlsbach durch ein 6:3 gegen den TC RB Regensburg zumindest noch den dritten Platz. Remscheid holte den Titel durch ein 7:2 über den SSC Berlin.

In der Vorschlussrunde wurde schnell klar, dass die Trauben für Bohlsbach (zu) hoch hängen.

Weiterlesen: TC Bohlsbach gegen Remscheid chancenlos

TC Bohlsbach spielt um die DM Meisterschaft

Tennis: Herren 40 treten am Wochenende in Remscheid bei der DM-Endrunde an / Zahlreiche Ex-Stars

Offenburg (mhu). Der TC BW Bohlsbach kann an diesem Wochenende Ortenauer Tennis-Geschichte schreiben. Die Herren 40 haben sich im Juli nach einer überragenden Saison den Meistertitel in der Regionalliga Südwest gesichert. Nun geht es zur Endrunde um die deutsche Meisterschaft nach Remscheid. Dort treffen sich die Titelträger der vier Regionalligen, um den nationalen Champion zu ermittelt. Es ist auch das Stelldichein zahlreicher ehemaliger Weltstars.
»Für uns ist das natürlich ein riesiges Abenteuer. Wir freuen uns extrem darauf und sind gespannt, wie es ausgeht«, sagt Bohlsbachs Mannschaftsführer Marc Baumann. Wie gut die Chancen für sein Team stehen, tatsächlich den Meistertitel zu erringen, ist schwer zu beurteilen. »Das hängt auch davon ab, in welcher Besetzung die anderen Teams antreten«, weiß Baumann.
Die anderen Teams, das sind der SSC Berlin, der TC RW Regensburg und Gastgeber SC Remscheid. »Es ist schon beeindruckend, welche Namen da auftauchen, wenn man die Meldelisten anschaut«, findet nicht nur Baumann. Insbesondere gilt das für den Gastgeber aus Westdeutschland. Dort schlägt unter anderem der ehemalige Weltranglisten-38. Karsten Braasch auf – an Position sechs.

Weiterlesen: TC Bohlsbach spielt um die DM Meisterschaft

Deutsche Meisterschaften der Herren 40

Am 3. und 4. September findet auf der Anlage des Sportclub Rot-Weiss e.V. Remscheid die Deutsche Meisterschaft der Herren 40 statt. Die Spiele beginnen an beiden Tagen um jeweils 10 Uhr. Der Eintritt pro Person und Tag beträgt 5 Euro. Neben unseren 1. Herren 40 treten die Herren 40 des Rot-Weiss Remscheid, des TC SCC Berlin, und des TC RB Regensburg an.

Informationen zu den Mannschaften:

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaften der Herren 40